Der Tempelweihspruch Salomos (I Reg 8,12–13/LXX III Bas 8,53). Ein neuer Vorschlag

Kató Szabolcs Ferencz: Der Tempelweihspruch Salomos (I Reg 8,12–13/LXX III Bas 8,53). Ein neuer Vorschlag. In: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 131 (2019), 220-234. pp.

Der Tempelweihspruch (I Reg 8,12–13) ist in einer längeren
Version in der LXX (III Bas 8,53) überliefert. Wie verhalten sich die beiden Fassungen zueinander? Dieser Artikel argumentiert dafür, dass sowohl der MT als auch die LXX auf eine gemeinsame fehlerhafte Quelle zurückgehen, die der Herausgeber des MT dahingehend korrigierte, dass er Sätze des ursprünglichen Spruches wegließ, während der Übersetzer der LXX den Spruch möglichst wörtlich zu übersetzen versuchte. Dies wirft auch ein Licht auf die rätselhafte Aussage über die Sonne, die nach dieser Hypothese wie folgt gelautet haben dürfte: שֶמֶשׁ הוֹדִיעַ לָשֶבֶת בַשָמַיִם

The temple dedication poem (1 Kgs 8,12–13) has a longer version in the
LXX (III Bas 8,53) than the MT. How do the two versions relate to each other? This article argues that both the MT and the LXX go back to a common source containing scribal errors. The editor of the MT omitted several sentences from this source, while the LXX made an attempt to translate the source text literally. This hypothesis sheds light on the enigmatic statement about the sun, which might have looked like this in its original form: שֶמֶשׁ הוֹדִיעַ לָשֶבֶת בַשָמַיִם