Deutsche Sprache II

Das Hauptziel dieses Kurses ist um durch verschiedene Sprech- Schreib-, und Hörsituationen die Deutschkenntnisse der Studenten zu verbessern, und die alltäglichen Kommunikationsfähigkeiten zu fördern. Mehr spezifisch geht es um alltägliche Texte durch Hören verstehen und darauf richtig reagieren zu könen; auf einfache klare Befehle reagieren und klare Befehle geben zu können; Gegenstände, Personen in der nahen Umgebung beschreiben zu können; einfache geschriebene Texte verstehen und weitererzählen zu können; formelle Texte verfassen und sie beantworten zu können.

Competențe

Competențe specifice

(1) Hörverstehen: globales Verstehen von einem klaren und gut betonten Text aus dem Alltagsleben, verbale und nonverbale Handlungen auf gut betonten klaren Befehlen. (2) Mündliche Kommunikation: Artikulierte, gut betonte Ausdrucksweise in alltäglichen Situationen, Verbale Interaktion in Gruppen zu den alltäglichen Situationen, Klare Fragenstelleung in gegebenen, alltäglichen Situationen. (3) Leseverstehen: globales Verstehen von kurzen Texten mit bekannten Wörtern, klares Handeln auf schriftlich gegebenen Befehlen. (4) Schriftliche Kommunikation: zu den alltäglichen Situationen schriftlich kurze Informationen bitten, und geben, Aussagen über Ereignisse, Menschen in ihrer Umgebung verfassen, Verfasssung von kurzen Texten zu dem Alltagsleben.

Competențe generale

Durch Hörverstehen wird das Verstehen von einem klaren und gut betonten Text in der Fachsprache (z.B. einfache, klar betonten Predigten auf Deutsche) näher gebracht. Die Förderung von mündlichen Kommunikation verweist die Teilnehmer durch artikulierten, gut betonten Ausdrucksweise an Kontaktaufnahmen, und -pflegen von ausländischen Bekanntschaften. Durch Förderung von Leseverstehen werden die Teilnehmer einen Fachtext in deutscher Sprache verstehen können. Die Schriftliche Kommunikationsförderung hilft den Kursteilnehmern sich um ausländischen Stipendien und Weiterbildungsmöglichkeiten zu bewerben

Structura cursului

  1. Berufe und Familie

    Bibliografie:

    • Habersack, Charlotte, Pude, Angela, Specht, Franz: Menschen. Deutsch als Fremdsprache
    • Gottstein-Schramm, Barbara, Kalender, Susanne, Specht, Franz, Duckstein, Brabara: Schritte - Übungsgrammatik. Deutsch als Fremdsprache
  2. Wohnen – Einrichtungstipps

  3. Tourismus – Natur und Landschaften

  4. Einkaufen

  5. Stadtbesichtigung

  6. Kultur und Veranstaltungen

  7. Sportarten

  8. Landeskunde: Waschen früher und heute

  9. Arbeitsleben

  10. Essen und Leben – der „gesunde” Blog

  11. Firmenporträt

  12. Ernährung

  13. Projekt Landeskunde

  14. Evaluation

Distribuția fondului de timp

Număr de ore pe săptămână

  • 2 ore/săptămână (Curs: 0 | Seminar: 2 | Practică: 0)
  • 28 ore/semestru (Curs: 0 | Seminar: 28 | Practică: 0)

Studiu individual

  • Studiul după manual, suport de curs, bibliografie și notițe: 20 ore/semestru.
  • Documentare suplimentară în bibliotecă, pe platformele electronice de specialitate și pe teren: 20 ore/semestru.
  • Pregătire seminarii, teme, referate, portofolii și eseuri: 5 ore/semestru.
  • Tutoriat: 2 ore/semestru.
  • Total ore de studiu individual: 47 ore/semestru.
  • Timpul total estimat: 75 ore/semestru.

Examinare

Mindestleistung zur Durchgang zu den nächsten Stufen ist eine Gesamtnote von 5 von allen volgenden Evaluationskriterien erförderlich. Wortschatz (Evaluationsmethode: mündliche Kommunikation) 1/3, Grammatik (schriftliche Prüfung) 1/6, Leseverstehen (mit Antwortblatt) 1/6 und Hörverstehen (mit Antwortblatt) 1/3.

Bibliografie

Carte